Initiative "Jugendliche auf den Weg bringen"

Was wir uns wünschen

Rund 700 Jugendliche ohne Schul- bzw. Berufsabschluss im Oberbergischen Kreis im Alter von 18 bis 24 Jahren leben von Arbeitslosengeld II. Wir möchten diesen jungen Menschen mit Ihrer Hilfe eine Perspektive aufzeigen und sie dabei unterstützen, ihren Platz in unserer gesellschaftlichen Mitte zu finden. Wir suchen Arbeitgeber, die den Jugendlichen im Betrieb eine Chance geben und Arbeitsstellen, denen sie gerecht werden können.

Wie es gehen kann

Sie stellen eine oder einen Jugendliche/-n in Ihrem Betrieb ein und wir übernehmen die Lohnkosten – 6 Monate lang. Außerdem bezahlen wir notwendige Qualifizierungskosten. Danach entscheiden Sie, ob Sie „Ihre“ oder „Ihren“ Jugendliche/-n in eine ungeförderte Beschäftigung übernehmen.

Was bringt es?                                                                                        

Zunächst einmal eine ganze Menge Arbeit. Aber sie lohnt sich: Sie haben die Möglichkeit, die oder den Jugendliche/-n kennen zu lernen, zu fördern und einzuarbeiten. Nach 6 Monaten können Sie eine Nachwuchskraft in Ihr Team übernehmen. Oder Sie entscheiden sich, die oder den Jugendliche/-n auszubilden und schaffen so die Voraussetzung, auch zukünftig auf Fachkräfte zurückgreifen zu können.

Wir glauben daran, dass es vielen Arbeitgebern neben allen wirtschaftlichen Überlegungen auch darum geht, Werte zu vermitteln und die gesellschaftliche Verantwortung für unsere Region übernehmen wollen.

Sind Sie dabei?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben:

Frau Dittmann                                                                                                                                                           Telefon: 02261 - 50185 309

Frau Melcher                                                                                                                                                                                   Telefon: 02261 - 50185 307

E-Mail: Jobcenter-Oberberg.JADWB@jobcenter-ge.de

Weitere Informationen finden Sie in unseren Flyern:
Flyer für Arbeitgeber
Flyer für Jugendliche