Zusätzliche Hilfe

Die Vermittlungsfachkräfte des Jobcenters Oberberg beraten Sie umfassend in allen Fragen, die sich Ihnen als Arbeitslosengeld II Bezieher auf dem Weg zurück in Arbeit ergeben.

Auf den vorangegangen Seiten haben wir Ihnen einen Überblick über die Beratungs- und Förderleistungen gegeben.

Darüber hinaus können wir Ihnen bei Bedarf den Zugang zu zusätzlichen kommunalen Hilfen ermöglichen. Dies können sein:

  • Betreuung minderjähriger oder behinderter Kinder oder die häusliche Pflege von Angehörigen
  • die Schuldnerberatung
  • die psychosoziale Betreuung
  • die Suchtberatung

Ihre persönliche Ansprechpartnerin oder Ihr persönlicher Ansprechpartner wird im gemeinsamen Gespräch Ihnen bei Bedarf diese Hilfen beschreiben und Ihnen die zuständigen Ansprechpartner nennen.

Gleichermaßen ist es wichtig, dass Sie selber aktiv nach diesen Unterstützungsmöglichkeiten fragen.

Es gibt für vieles eine Lösung – sprechen Sie uns an.